Wohngebäudeversicherung

Wohneigentum ist für viele Menschen ein bedeutender Teil der Altersvorsorge. Entsteht ein Schaden am Wohngebäude, bedeutet dies oft eine hohe finanzielle Belastung. Hiervor kann Sie eine Wohngebäudeversicherung schützen. In der Regel fordern Banken sogar den Nachweis einer Wohngebäudeversicherung, um die Verpflichtungen aus der Finanzierung abzusichern.

Die Ursachen für einen Schaden können vielfältig sein und sind unberechenbar:

  • eine vergessene Kerze,
  • ein geplatztes Wasserrohr,
  • ein Herbststurm, der das Dach beschädigt oder abdeckt.

Aufgrund des hohen Wertes, den ein Eigenheim darstellt, ist es gerade in der Wohngebäudeversicherung besonders von Bedeutung, auf die versicherten Risiken und Leistungen zu achten. Die von uns angebotenen Produkte bieten Ihnen eine breite Palette von wichtigen Leistungen, die sicher auch Ihren Bedarf decken.

Leistungen im Überblick

Die Wohngebäudeversicherung leistet, wenn an Ihrem versicherten Wohneigentum Schäden entstehen durch:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion),
  • Leitungswasser (Rohrbruch, Frost),
  • Sturm und Hagel.

Einen umfassenden Schutz gegen Schäden durch elementare Ereignisse bietet die Zusatzdeckung gegen Elementargefahren, diese umfasst auch Schäden durch Überschwemmung, Schneedruck und Lawinen. Die Absicherung weiterer Elementargefahren ist zu empfehlen.

Gut beraten

Eine kompetente und faire Beratung sowie ein individuelles Angebot erhalten Sie bei Ihrem/r Albatros Berater/in. Wenn Sie ein Gespräch in einer Beratungsstelle wünschen, sollten Sie einen Termin vereinbaren – so vermeiden Sie Wartezeiten.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
Bauleistungsversicherung
Hausratversicherung
Nehmen Sie Kontakt auf
Angebote, Beratung & Fragen
Service
Direkt zu den wichtigsten Funktionen.
Informationen & Broschüren
PDF- Downloads