Unfallversicherung

Jeder zehnte Bundesbürger erleidet einen Unfall. Viele davon verlaufen glimpflich. 

Häufig aber haben Unfälle schlimmere Folgen und beeinträchtigen dauerhaft das tägliche Leben. Oft kann dem Hobby nicht mehr nachgegangen werden oder sogar der Beruf nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr ausgeübt werden. Die finanziellen Belastungen können groß sein - zum Beispiel durch einen behindertengerechten Umbau der Wohnung und des Autos oder etwa infolge von Gehaltseinbußen.

Die gesetzliche Unfallversicherung leistet nur bei Arbeits- und Wegeunfällen. 75 % aller Unfälle passieren aber in der Freizeit und damit ohne gesetzlichen Schutz. Selbst, wenn Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung besteht, sind nicht alle finanziellen Folgen abgesichert. Eine private Absicherung ist also sehr wichtig.

Wie funktioniert die private Unfallversicherung?

Leistungen im Überblick

Die von uns angebotenen Unfallversicherungen schützen Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls auf vielfältige Weise - und das 24 Stunden am Tag, weltweit.

Tritt Invalidität infolge eines Unfalls ein, erhalten Sie eine Einmalzahlung. Die Höhe der Leistung richtet sich nach der in Ihrem Versicherungsvertrag versicherten Summe und dem Grad der Invalidität.

Über die Einmalzahlung hinaus können Sie zusätzlich eine monatliche Rentenzahlung vereinbaren. Sie ist eine dauerhafte und verlässliche Unterstützung und gleicht Einkommensverluste Monat für Monat aus – ein Leben lang.

Gut beraten

Eine kompetente und faire Beratung sowie ein individuelles Angebot erhalten Sie bei Ihrem/r Albatros Berater/in. Wenn Sie ein Gespräch in einer Beratungsstelle wünschen, sollten Sie einen Termin vereinbaren – so vermeiden Sie Wartezeiten.

Meine Gesundheit liegt mir am Herzen
Nehmen Sie Kontakt auf
Angebote, Beratung & Fragen
Service
Direkt zu den wichtigsten Funktionen.
Informationen & Broschüren
PDF- Downloads
Weitere Informationen
Sie wollen mehr wissen