Reiserücktritts-Versicherung – inklusive Reiseabbruch

Die Reiserücktritts-Versicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen diverser Ereignisse, die Sie, Ihre Familie und Mitreisende daran hindern können, einen Urlaub anzutreten oder zu Ende zu bringen. Diese Ereignisse können z. B. sein: schwere Unfallverletzung, unerwartete Krankheit / Tod des Versicherten oder eines Angehörigen, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Verlust des Arbeitsplatzes.
Online Rechner / Jahresschutz
Online-Rechner / Einzelschutz

NEU: Ergänzungsversicherung Covid-19

Die Ergänzungsversicherung schließt die Erkrankung an Covid-19 als versichertes Ereignis in den Versicherungsschutz ein, wenn der Versicherte oder eine Risikoperson hiervon betroffen ist. Als Leistungsnachweis reicht ein positives Testergebnis zum Zeitpunkt der Stornierung aus.

Hinweis: Die Covid-19-Ergänzungsversicherung kann als Zusatzbaustein auch für eine bereits bestehende Einzelreiseschutzversicherung abgeschlossen werden.
Zusatzbaustein Covid-19

Mehr Informationen zur Reiserücktrittsversicherung

  Was ist abgesichert?  
         
    Stornokosten  
         
    Reiseabbruchkosten  
         

 

Mit einer Reiserücktrittsversicherung können Sie zwei Aspekte absichern: die vertraglich geschuldeten Stornokosten und die sogenannten Reiseabbruchkosten.


Stornokosten
Ersetzt werden die vertraglich geschuldeten Stornokosten bis zur Höhe der jeweils vereinbarten Versicherungssumme, sofern ...

  • die versicherte Person oder eine Risikoperson von einem der genannten Ereignisse betroffen war,
  • die Stornierung aufgrund eines der genannten Ereignisse erfolgte und ihr die planmäßige Durchführung der Reise deshalb nicht zumutbar war,
  • bei Buchung der versicherten Reise mit dem Eintritt des Ereignisses nicht zu rechnen war.


Reiseabbruch
Der Versicherer leistet Entschädigung bis zur Höhe der jeweils vereinbarten Versicherungssumme bei

  • Elementarereignissen während der Reise am Wohnort oder Urlaubsort,
  • außerplanmäßiger Beendigung der Reise bzw. Unterbrechung der Rundreise,
  • nicht genutzten Reiseleistungen,
  • verlängertem Aufenthalt,

sofern das versicherte Ereignis zum Zeitpunkt der Reisebuchung unvorhersehbar war und aufgrund dessen die planmäßige Beendigung der Reise für die versicherte Person unzumutbar gewesen ist.

RundumSorglos - Reiseschutz
Auslandsreise-Krankenversicherung
Informationen & Broschüren
PDF- Downloads
Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen: service@albatros.de