Riester-Rente

Die gesetzliche Rente ist und bleibt eine Basisabsicherung, die nicht mehr für den Lebensstandard ausreicht. Die private Vorsorge ist daher unumgänglich. Der Staat unterstützt den Aufbau der Altersvorsorge - unter anderem mit der "Riester-Rente".

Sie ist eine privat finanzierte Zusatzrente, die mit Zulagen gefördert wird. Darüber hinaus können Sie auch von Steuervorteilen profitieren. Bereits über 15 Millionen Bürger nutzen diese Vorteile, um mit geringem Eigenaufwand im Alter besser abgesichert zu sein. Von der Förderung können Sie bei Albatros in vielfältiger Weise profitieren.

"Riester"-Rentenversicherung

Eine sicherheitsorientierte Variante ist die klassische Rentenversicherung. Hier werden die eingezahlten Beiträge vom Versicherer so angelegt, dass er Ihnen bereits bei Vertragsbeginn eine garantierte Altersrente zusagen kann. Ein gesetzlich festgeschriebener garantierter Zins ist in diesem Produkt eingerechnet. Hinzu kommen die bis zum Rentenbeginn durch den Versicherer erwirtschafteten Überschüsse.

"Riester"-Fonds-Sparplan

Der "Riester"-Fonds-Sparplan eignet sich für alle, die sich die Chance auf eine hohe Rendite eröffnen wollen und trotzdem Ihre Beiträge sichern wollen.

Die Beiträge können bis zu 100 Prozent in Aktien angelegt werden. Zur Absicherung der Schwankungen auf den Kapitalmärkten hat der Fonds-Sparplan unseres Partners DWS Investments - die Fondsgesellschaft der Deutschen Bank Gruppe - ein zweifaches Sicherheitssystem:

  • Beitragsgarantie
    Es wird garantiert, dass am Ende der Laufzeit mindestens die eingezahlten Beiträge zur Verfügung stehen.

  • "Höchststandssicherung"
    Der Anleger hat die Möglichkeit, ab 5 Jahre vor Auszahlungsbeginn das erreichte Kapital abzusichern, indem eine sogenannte "Höchststandssicherung" ausgesprochen wird. Ab dann kann der Wert Ihres Investments nicht mehr unter die gesicherte Marke fallen - unabhängig von der Marktentwicklung.

"Wohn-Riester"

Mit der "Wohn-Riester"-Variante bieten sich neue Möglichkeiten, die staatliche Förderung für den Kauf / Bau einer selbst genutzten Immobilie zu nutzen.

Profitieren können sowohl Familien als auch Singles:

  • Sofortiger Immobilienwunsch
    Im Rahmen der Baufinanzierung kann die "Wohn-Riester"-Förderung unmittelbar integriert werden. Sie haben zwei Möglichkeiten:
    1. Die Zulagen fließen direkt als Tilgung in ein Baufinanzierungsdarlehen.
    2. Wenn Sie schon einen "Riester"-Vertrag haben, können Sie das vorhandene Guthaben zur Finanzierung nutzen.
     
  • Zukünftiger Immobilienwunsch
    Auch wenn Sie erst in einigen Jahren Wohneigentum erwerben wollen, können Sie jetzt schon von der staatlichen Förderung profitieren. Erfolgt dies über einen Bausparvertrag, sichern Sie sich zusätzlich günstige Finanzierungszinsen.
     
  • Bereits erworbene Immobilie
    Wer bereits Wohneigentum besitzt bzw. noch finanziert, kann ebenfalls die "Wohn-Riester"-Förderung in Anspruch nehmen. Mit welchem "Riester"-Modell Sie sich ab sofort die staatlichen Zulagen sichern und diese später zur Entschuldung bei Rentenbeginn nutzen, hängt von Ihren individuellen Voraussetzungen ab.

Ob die Nutzung der "Wohn-Riester"-Förderung für Sie ratsam ist, erfahren Sie in einer persönlichen Beratung. Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Finanzierungsspezialisten. Sie berücksichtigen bei der Finanzierungsberatung auch, ob ein Arbeitgeber-Darlehen oder ein KfW-Darlehen Vorteile bringt. 

Gut beraten

Eine kompetente und faire Beratung sowie ein individuelles Angebot erhalten Sie bei Ihrem/r Albatros Berater/in. Wenn Sie ein Gespräch in einer Beratungsstelle wünschen, sollten Sie einen Termin vereinbaren – so vermeiden Sie Wartezeiten.

Baufinanzierung
Nehmen Sie Kontakt auf
Angebote, Beratung & Fragen
Service
Direkt zu den wichtigsten Funktionen.
Weitere Informationen
Sie wollen mehr wissen